REKOS auf Facebook REKOS auf YouTube REKOS auf Twitter

Ewald Stadler nimmt Stellung zu aktuellen Themen

Curriculum Vitae

Mag. Ewald StadlerMag. Ewald Stadler

Österreichisches Mitglied des EU-Parlaments seit 07.12.2011

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck (1984-1990); Magister iuris (1990).
  • Rechtsanwaltsanwärter (seit 2008).
  • Klubobmann des Landtagsklubs der FPÖ Vorarlberg; Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Vorarlberg; Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Vorarlberg; Mitglied des Landesparteivorstands der FPÖ Vorarlberg; Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ;
  • Mitglied des Bundesparteivorstands der FPÖ (1991-1994); Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Niederösterreich (1998).
  • Gemeindevertreter von Mäder (1985-1996); Mitglied des Gemeindevorstands von Mäder (1990-1994).
  • Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag (1989-1994); Klubobmann des Landtagsklubs der FPÖ Vorarlberg (1991-1994).
  • Mitglied der Niederösterreichischen Landesregierung (1999-2001).
  • Abgeordneter zum Nationalrat, FPÖ (1994-1999, 2006-2008); Klubobmann-Stellvertreter und geschäftsführender Klubobmann des Freiheitlichen Parlamentsklubs (1994-1999); Klubobmann-Stellvertreter des Freiheitlichen Parlamentsklubs (2006-2007); Abgeordneter zum Nationalrat, ohne Klubzugehörigkeit (2008); Abgeordneter zum Nationalrat, BZÖ (2008-2011); Klubobmann-Stellvertreter des Parlamentsklubs des BZÖ (seit 2008).
  • Österreichisches Mitglied der COSAC.
  • Volksanwalt (2001-2006).
  • Mitglied des Europäischen Parlaments (seit 7.12.2011); Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft; Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Iran; stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit; stellvertretendes Mitglied der Delegation in den Ausschüssen für parlamentarische Kooperation EU-Armenien, EU-Aserbaidschan und EU-Georgien.

Danke für Ihre Stimme!

Newsletter

*

*

*


(*) Pflichtfelder

Zeitung "MELDung"

MELDung