Haus und Ausrüstung

Wie man eine Wohnung in Italien kauft

Italienische Steueränderungen haben die Kaufkosten um bis zu 15% gesenkt, was bedeutet, dass es kaum eine bessere Zeit gab, um eine Immobilie in Italien zu kaufen. Aber wie bei jedem Immobilienkauf gibt es einfache Richtlinien zu beachten. Hier sind die 10 wichtigsten und Ihre Immobilien Italien kaufen:

Einen Rechtsanwalt nenutzen

Zu viele ausländische Käufer unterschreiben immer noch leichtfertig Dokumente und stellen fest, dass sie einer unwiderruflichen rechtlichen Verpflichtung zugestimmt haben. Beauftragen Sie einen seriösen, englischsprachigen Anwalt, der Erfahrung mit dem italienischen Immobilienkaufsystem hat.

Kennen Sie Ihre zusätzlichen Kosten

Beim Kauf einer neu gebauten Immobilie sollten Sie 12-15% für Steuern und Gebühren einplanen, beim Kauf eines bereits bewohnten Hauses 7-10%. Bei Neubauten werden 4% MwSt. erhoben, wenn der Käufer sich innerhalb von 18 Monaten für den italienischen Wohnsitz registriert.

Wechseln Sie keine Währung bei einer Bank

Im Jahr 2009 schwankte der Sterling-Euro-Kurs zwischen einem Tiefststand im Januar von 1 £/Euro 1,06 und einem Höchststand von 1 £/Euro 1,19 fünf Monate später. Das bedeutet, dass der Kauf eines Hauses im Wert von 250.000 Euro einen in Großbritannien ansässigen Käufer zu Beginn des Jahres mehr als 25.000 £ mehr gekostet hätte.

YouTube video

Denken Sie an das Vermietungspotenzial

Haben Sie vor, Ihre Immobilie zu vermieten? Wenn ja, versuchen Sie, in der Nähe von Verkehrsknotenpunkten zu wohnen. Streben Sie eine Entfernung von höchstens 90 Minuten zum nächstgelegenen Flughafen an. In Städten sollten Sie auf die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln achten, da nicht alle Besucher Zugang zu einem Auto haben werden.

Sprechen Sie etwas italienisch

Bemühen Sie sich, etwas Italienisch zu lernen, auch wenn Sie Ihr neues Immobilien Italien kaufen nur für ein paar Wochen im Jahr nutzen wollen. Als Faustregel gilt: Je weiter Sie in den Süden kommen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Leute eine Fremdsprache sprechen, und Ihre Bemühungen, egal wie rudimentär, werden Sie bei den Italienern beliebt machen.

Posts aus derselben Kategorie:

Nach oben